Die Blaue Flagge ist eine internationale Umweltauszeichnung, die jährlich an Strände und Yachthäfen vergeben wird. Mit der Blauen Flagge werden die Bemühungen eines Strandes oder Jachthafens in den Bereichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, Sicherheit, Wasserqualität, Sensibilisierung und Aufklärung sowie Abfallvermeidung und -trennung ausgezeichnet. Dabei müssen sie verschiedene Kriterien erfüllen.

Auch der MarinaPark Bad Nederrijn ist seit vielen Jahren Träger dieser Auszeichnung. Etwa 130 Jachthäfen in den Niederlanden sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Ziel des Programms "Blaue Flagge" ist es, Regierungen, Unternehmer und Urlauber dazu zu bewegen, sich dauerhaft für sauberes und sicheres Wasser, schöne Natur und eine gesunde Umwelt einzusetzen. Das Führen der Blauen Flagge ist eine Anerkennung für die Bemühungen der Strandgemeinde oder des Hafenbetreibers in diesem Bereich. Für Touristen ist die Blaue Flagge das internationale Anerkennungs- und Qualitätssymbol für saubere Strände mit guter Wasserqualität und sichere und saubere Yachthäfen. 

Weitere Informationen über die Blaue Flagge finden Sie hier.